Desktop-Produkte:

Prozessautomatisierung:

Softwareentwicklung:

 
PDF in Word-Konvertierung Kunden
 

Exportbestimmungen

Im Folgenden sind die Solid Documents Export Control Classification Numbers (ECCN), die Lizenzinformationen und der entsprechende Harmonized Tariff Schedule of the United States (HTSUS) aufgeführt.

ProduktnameVersionECCNLizenzHTSUS
Solid Converter® PDFv7, v8, v95D992NLR8523.40.2010
Solid PDF Creatorv7, v8, v95D992NLR8523.40.2010
Solid PDF/A Express (previously Solid PDF Creator Plus) v7, v8, v95D992NLR8523.40.2010
Solid PDF Toolsv7, v8, v95D992NLR8523.40.2010
Solid PDF to Wordv8, v95D992NLR8523.40.2010
Solid Scan to Wordv8, v95D992NLR8523.40.2010
Solid Framework (all)v7, v8, v95D992NLR8523.40.2010

Für die Produkte der Solid Documents gelten folgende Exportbeschränkungen für Kunden, die Produkte in ein anderes Land versenden. Diese Informationen sind für Versandunterlagen und Aufzeichnungen erforderlich.

Rechtliche Beschränkungen für den Export von Produkten der Solid Documents

Solid Documents-Produkte unterliegen den Exportbeschränkungen unter den Gesetzen der USA bezüglich der Verschlüsselungstechnologie in einigen Produkten. Diese Beschränkungen werden vom Bureau of Industry and Security (http://www.bis.doc.gov) reguliert, das Exportbeschränkungen für Waren, Software und Technologien definiert. Beachten Sie die Exportlizenzanforderungen bezüglich Endbenutzer, Verwendungszweck und Bestimmungsland. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Produkte von Solid Documents in Übereinstimmungen mit den Export Administration Regulations (EAR) 15 Code der Federal Regulations exportiert werden. Ziehen Sie die EAR und andere Informationsquellen zu Rate, bevor Sie Produkte von Solid Documents importieren bzw. exportieren.

 


Seitenübersicht
©2000-2016 Solid Documents Limited - Alle Rechte vorbehalten